Top

Ausbildungs- und Berufsvorbereitung

Lernen für eine bessere Zukunft

Duale Ausbildungsvorbereitung

Die duale Ausbildungsvorbereitung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die noch schulpflichtig, jedoch ohne Ausbildungsplatz sind und innerhalb dieses Bildungsganges berufliche Orientierung und gleichzeitig Ausbildungsreife erlangen sollen. Bei entsprechenden Voraussetzungen besteht außerdem die Möglichkeit, den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss zu erwerben.

  • Voraussetzung
    Schulpflicht
  • Dauer
    maximal 1 Jahr

Berufs- und Studienorientierung

Berufs- und Studienorientierung

In Kooperation mit der Stadtteilschule Otto-Hahn, Gyula-Trebitsch-Schule Tonndorf und der Stadtteilschule Poppenbüttel sollen Schülerinnen und Schüler berufliche Orientierung erhalten. Die Angebote sind je nach Jahrgangsstufe ganz unterschiedlich und an die Bedürfnisse der Schulen angepasst.

  • Voraussetzung
    Schüler einer kooperierenden Stadtteilschule
  • Dauer
    maximal 3 Jahre Begleitung

Berufsvorbereitung für Migranten

Vorbereitungsjahr für Migranten

Das Ziel der Berufsvorbereitung für Migranten ist es, individuelle Übergänge in Ausbildung oder Arbeit zu gestalten. Hier werden junge Menschen aus ganz verschiedenen, nicht europäischen Herkunftsländern unterrichtet. Die Erweiterung der deutschen Sprachkenntnisse und die Integration sind Schwerpunkte des Unterrichts. Aufgrund der unterschiedlichen Wissensstände steht individuelle Begleitung im Mittelpunkt.

  • Voraussetzung
    Alter unter 18 Jahre, Herkunft aus einem nicht europäischen Land
  • Dauer
    1,5 oder 2 Jahre