Top

Berufs- und Studienorientierung

© Sandra Wiering, Artphoto

Berufs- und Studienorientierung

Die Berufs- und Studienorientierung soll den Übergang von der Schule in den Beruf erleichtern. Schülerinnen und Schüler der kooperierenden Stadtteilschulen erhalten Einblicke in verschiedenen Berufsfelder und lernen Voraussetzungen unterschiedlicher Berufe kennen. Im Fach „Arbeit und Beruf“ gestalten wir dazu Unterricht in den Klassen 8-10. Berufsbezogene Interessen werden mit den individuellen Stärken verglichen,  das Selbstbewusstsein im Bewerbungstraining gestärkt und individuelle berufliche Werdegänge erarbeitet. Um berufliche Perspektiven optimal gestalten zu können ist die Beratung im Einzelgespräch ein weiterer wichtiger Punkt der Berufs- und Studienorientierung.

Details zur Berufs- und Studienorientierung

  • Schüler/in einer der kooperierenden Stadtteilschulen
  • die Berufliche Schule Burgstraße kooperiert mit der Staddteilschule Otto-Hahn, der Gyula-Trebitsch-Schule Tonndorf und der Stadtteilschule Poppenbüttel
  • je nach Jahrgangsstufe werden unterschiedliche Konzepte angeboten
  • die Begleitung durch die Berufliche Schule Burgstraße erfolgt in Unterricht und Beratung für maximal 3 Jahre

Ansprechpartner

Maike Zemke

Maike Zemke

Abteilungsleiterin FOS sowie der Berufs- und Studienorientierung (BOSO)

E-Mail: maike.zemke@hibb.hamburg.de

Telefon: 040 428847-272