Top

Kooperation Pflege

© Eric Langerbeins, Commwork Werbeagentur GmbH

Kooperation Pflege

Als berufsbildende Schule arbeiten wir mit zahlreichen Hamburger Betrieben gemeinsam an einer guten Pflegeausbildung

Hier finden Sie die Betriebe, mit denen wir bereits kooperieren: im Bereich der …

Altenpflege

Gesundheits-und Pflegeassistenz

denn….
• Pflegepersonal ist knapp;
• Sie haben die Chance, Ihr Personal selbst auszubilden;
• Sie unterstützen damit das eigene Qualitätsmanagement;
• Sie erhalten neue Impulse;
• Die Ausbildung rechnet sich.

Das können Sie von uns erwarten:
• Die Ausbildung beginnt in der Regel am 01. August, in der Altenpflege auch am 01. Februar
• Wir unterstützen Sie!
• Zusammenarbeit mit Ihnen ist uns wichtig!
• Hervorragende Ausstattung!
• Qualifizierter Unterricht!
• Pflegetheorie und Praxis in einer Hand!
• Nicht nur Wissensvermittlung!
• Individuelle Förderung / Fachhochschulreife!

Wir bietet Ihnen einen fairen Kooperationsvertrag  und beraten Sie bei Bedarf, z. B. bei der Auswahl von Auszubildenden. Wir stellen für Sie einen rechtlich einwandfreien Ausbildungsvertrag bereit.

Ihre Praxisanleiter können das im Rahmen der Weiterbildung obligatorische Berufsschulpraktikum bei uns machen. In diesem Jahr bieten wir Plätze in der Woche vom 19.-23.06.2017 an.

  • Feste Ansprechpartner

Sie haben feste Ansprechpartner. Wir haben einen engen Kontakt zu unseren Kooperationspartnern und beziehen Ihre Wünsche mit ein. Wir sind telefonisch (Festnetz und mobil), per E-mail und Fax zu erreichen.

  • Praxisanleiter-Treffen / Fortbildungen

In regelmäßigen Praxisanleiter-Treffen tauschen wir uns über anliegende Fragen aus, klären Fortbildungsbedarfe, führen gemeinsame Fortbildungen durch und arbeiten gemeinsam an einer guten Ausbildung.

  • Erfahrung und neue Methoden

Seit 1981 bilden wir Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus, haben also einen großen Erfahrungsschatz. Der Unterricht wird abwechslungsreich nach bewährten und neuesten didaktischen Methoden gestaltet. Unsere Lehrkräfte bilden sich regelmäßig fort und halten sich pflegefachlich auf dem neusten Stand.

  • Beratung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler

Unsere speziell ausgebildeten Beratungslehrerinnen und Lerncoaches unterstützen und fördern die Auszubildenden auf ihrem Weg zur Fachkraft.

  • Wir bilden neue Lehrerinnen und Lehrer aus …

… und arbeiten eng mit der Universität Hamburg und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung zusammen.

  • Lehrkräfte mit Hochschulabschluss

Alle Lehrkräfte haben einen Hochschulabschluss für das Lehramt an beruflichen Schulen.

Die Klassen werden von kleinen Teams betreut, die eng zusammenarbeiten.

In den Altenpflegeklassen sind erfahrene, engagierte und fachlich qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer eingesetzt.

Die Pflegelehrerinnen haben zusätzlich eine Pflegeausbildung und Berufserfahrung.

  • Regelmäßige Berufspraktika

Wir machen Berufspraktika, um den Kontakt zur Pflegepraxis aufrecht zu erhalten.

  • Pflegetheorie und -praxis in einer Hand

Die Praxisbegleitung erfolgt durch zwei Klassenlehrerinnen, die sowohl den Pflegeunterricht innerhalb der Lernfelder gestalten, als auch mindestens 2x im Jahr zu einem Praxisbesuch in den Betrieb kommen.

Wir sehen uns nicht nur als Vermittler der aktuellen Fachpraxis, sondern unterstützen unsere Auszubildenden auch bei der Entwicklung ihrer professionellen Pflegepersönlichkeit.

Wir fördern das Arbeiten im Team, das selbstgesteuerte Lernen, das Übernehmen von Verantwortung.

 

In der Altenpflegeausbildung kann bei uns die Fachhochschulreife erreicht werden.

Ausbildungsplatz-Service

Hier veröffentlichen wir freie Ausbildungsplätze in derAltenpflege sowie  in der Gesundheits- und Pflegeassistenz  .

Bewerben Sie sich bitte direkt bei den unten aufgeführten Betrieben!

 

Ausbildungsplätze in der Altenpflege

Senator-Neumann-Heim

z.Hd. Frau Ina Reichel

Heinrich-von-Ohlendorffstr. 20

22359 Hamburg

Tel.:040 227227 0

http://www.bhh-sozialkontor.de/

Ansprechperson Herr Gerald Becker

August Krogmann Str. 2

22159 Hamburg

Tel.: (040) 36 00 619 253

Mail becker@garant-pflegedienst.de

www.garant-pflegedienst.de

Gesellschaft für private Sozialarbeit e.V.

Frau Ulrike Böther

Uhlenhorster Weg 7-11

22085 Hamburg

Tel. 040/227298-19

Fax 040/227298-21

E-Mail: job@hamburgische-bruecke.de

www.hamburgische-bruecke.de

z.Hd. Frau Jänsch

Ambulante Krankenpflege und Seniorenbetreuung

Bärenallee 34

22041 Hamburg

Tel.: 040 689 154 57

http://www.hptpflegeteam.de/

z.Hd. Nicole Peters

Bremer Str. 10

21073 Hamburg

Tel. 530 27 97-60

service@medicur-hamburg.de http://www.medicur.de/

Bullenkoppel 17

22047 Hamburg

Tel.: 040 6946 2023

http://www.blindenstiftung.de/

Senator Seniorenresidenz Groß-Flottbek (Senator-Gruppe)

Müllenhoffweg 15

22607 Hamburg

Tel. 89951-0

http://www.senator-einrichtungen.de

Jungliebstraße 1

22457 Hamburg

Tel.: 040-559773-0040-559773-0

Fax: 040-559773-99

e-Mail : Einrichtungsleitung@Haus-Burgwedel.de

Eißendorfer Straße 70

21073 Hamburg

Tel.: 040-76 75 28 77

e-Mail: info@mks-kaiser.de

Ansprechpartner: Herr Günther

www.mks-kaiser.de

Sozialstation Eimsbüttel gGmbH

Weidenallee 59

20357 Hamburg

Tel.: 040-43 17 00 33

Fax: 040-43 17 00 26

E-Mail: claudia.scholtz@awo-hamburg.de

Stiftung Veteranenheim Deutscher Soldaten

Freie und Hansestadt Hamburg

Poppenbütteler Weg 186-190

22399 Hamburg

Ansprechpartnerin: Frau Trescher

Telefon: 040 60 684-0

Fax: 040 60 684-414

www.veteranenheim.de

z.Hd. Manfred Kosubek

Dürerstraße 8

22607 Hamburg

Tel.: 040 890 27 42

Fax: 040 855 00 461

Mail:  m.kosubek@stubbenhof.de

Web: www.stubbenhof.de

Geschäftsbereich Wohnen im Alter

Rabea Jändling

Hohenfelder Allee 2

22087 Hamburg

Telefon: 040 25 15 12 – 333

rjaendling@vhw-hamburg.de

zentrale Bewerbung für 7 verschiedene Pflege-Einrichtungen:

bewerbung@vhw-hamburg.de

Ansprechpartnerin: Frau Jahncke

(ergänzt 03.04.2017)

Frank Blume

Seelhopsweg 18-22

22459 Hamburg

Tel. 040-55 81 – 1908

frank.blume@albertinen.de

http://www.albertinen.de/wohnanlagen_pflege

Wiesenkamp 16

22359 Hamburg

Ansprechpartner: Frau Arlt (PDL)

Herr Pasche (Personal)

Telefon: 040 64411-253

Fax: 040 64411-461

e-mail: a.pasche@residenz-wiesenkamp.de

http://www.albertinen.de/wohnanlagen_pflege/residenz_am_wiesenkamp

Ausbildungsplätze in der Gesundheits-und Pflegeassistenz

Gesellschaft für private Sozialarbeit e.V.

Frau Ulrike Böther

Uhlenhorster Weg 7-11

22085 Hamburg

Tel. 040/227298-19

Fax 040/227298-21

E-Mail: job@hamburgische-bruecke.de

www.hamburgische-bruecke.de

Müllenhoffweg 15

22607 Hamburg

Tel. 89951-0

http://www.senator-einrichtungen.de

Sozialstation Eimsbüttel gGmbH

Weidenallee 59

20357 Hamburg

Tel.: 040-43 17 00 33

Fax: 040-43 17 00 26

E-Mail: claudia.scholtz@awo-hamburg.de

Stiftung Veteranenheim Deutscher Soldaten

Freie und Hansestadt Hamburg

Poppenbütteler Weg 186-190

22399 Hamburg

Ansprechpartnerin: Frau Trescher

Tel.-Zentrale: 040 60 684-0

Fax: 040 60 684-414

www.veteranenheim.de

Bei Fragen zu Ausbildungsplätzen ...