Top

Praxisanleiter im Schulpraktikum

Isabell Koppelkamp, Thomas Becker, Britta Winter, Stefanie Westphal, Victoria Subcova, © Christiane Doskocil

Praxisanleiter im Schulpraktikum

Schule mal aus der Lehrerinnen-und Lehrer-Perspektive

Die eigene Ausbildung ist schon ziemlich lange her. Nun nochmal eine Weiterbildung machen ist schon etwas herausfordernd, macht aber auch Spaß. Besonders das Ziel ist für die 5 Pflegekräfte attraktiv: jungen Menschen „gute Pflege“ zu vermitteln. Leider gibt es immer noch zu wenig Zeit für Praxisanleitung, die muss der immer zu knappen Zeit in der Pflege abgerungen werden. Die Ausbildung neuer, kompetenter Pflegekräfte ist sehr wichtig, da sie überall gesucht werden. Vielleicht bringt die generalisierte Pflegeausbildung da Besserung, wir werden sehen.

Schulpraktikum

Eine Woche sind die 5 Praxisanleiter bei uns an der Schule. Sie beobachten Unterricht, wirken in Praxisunterricht mit und lernen das System einer großen, komplexen Berufsschule kennen. Sie sind an dem Ort, an dem ihre Auszubildenden den theoretisch/praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvieren. Einige Schülerinnen und Schüler haben sie auch schon getroffen.

Wir wünschen eine interessante, ertragreiche Woche und eine erfolgreiche Ausbildung zur Praxisnaleiterin / zum Praxisanleiter.