Top

Schüleraustausch mit dem Polus International College in China

© Silke Dreher, Berufliche Schule Burgstraße

Schüleraustausch mit dem Polus International College in China

Im Oktober reisten Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule Burgstraße für 3 Wochen  nach Chengdu. Dort besuchten sie das Polus International College. Auf dem College Gelände leben rund 10.000 Schülerinnen und Schüler und lernen dort unterschiedliche Berufe. Auch die Austausch Schülerinnen und Schüler wohnten für die 3 Wochen auf diesem Gelände der großen Berufsschule. Während dieser Zeit wurden unterschiedliche Fakultäten besucht und auch am Unterricht der Friseurabteilung teilgenommen. Die Sehenswürdigkeiten der Umgebung wurden gemeinsam erkundet und Friseursalons und ein Altenheim in der Innenstadt besichtigt. Die Freizeit wurde mit den neuen Freunden verbracht. Die Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule Burgstraße haben mit den chinesischen Studentinnen und Studenten zusammen in kleineren Gruppen ein Fotoprojekt und ein Filmprojekt durchgeführt. Außerdem wurde am College Chinesisch unterrichtet, Kalligraphie und auch das spezielle Make-up für die chinesische Oper wurde kennengelernt, chinesische Sportarten ausprobiert und noch vieles anderes. Es waren drei wirklich spannende, erlebnisreiche und schöne Wochen, die alle im Herzen behalten werden, genauso wie die neu gewonnenen Freunde.

Zitat aus dem China Tagebuch: „Wir bedanken uns bei Elli, Jennifer und Philip, dem Leitungsteam und unseren liebgewonnenen Studenten des Polus International College für ihre unglaubliche Gastfreundschaft, Eva und Sonja von Arbeit und Leben für die tolle Organisation und unserer Schule, dass sie es uns ermöglicht haben.“