Top

Schule in Zeiten von Corona

© Inga Jaekel, Berufliche Schule Burgstraße

Schule in Zeiten von Corona

Während des Lockdowns werden die Schüler*innen der Beruflichen Schule Burgstraße von ihren Lehrerteams digital beschult und betreut. Ein Besuch in der Schule muss angemeldet werden und findet unter entsprechenden Hygieneregeln statt. Die zuständigen Behörden beobachten das Infektionsgeschehen in Hamburg und entscheiden dann, zu welchem Zeitpunkt die Schulen wieder geöffnet werden können.

Bitte halten Sie sich regelmäßig auf dem Laufenden, sprechen Sie mit Ihren Lehrkräften und/oder der stellvertretenden Schulleiterin Frau Hirsch, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.

Alle wichtigen Informationen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten finden Sie unten aufgelistet unter dem jeweiligen Schulstandort.

Hier finden Sie: